Aktuell 2020

Der Lockdown ist beendet

Ab Mittwoch 8. Juli 2020 werden wieder öffentliche Gottesdienste gefeiert. Wir freuen uns auf Sie!
Wir folgen der Ordnung, wie sie in den Pfarrnachrichten veröffentlicht ist. Sie finden die Pfarr­nachrichten in den Kirchen und auf unserer  ⟩ Homepage/Pfarrbriefe veröffentlicht.

In der Judas-Thaddäus-Kirchengemeinde findet der erste Gottesdienst am kommenden Sonntag, 12. Juli 2020 um 9.30 Uhr statt.
Die hl. Messe am 09.07.2020 um 9 Uhr in der Kirche St. Judas Thaddäus fällt noch aus.

Fortlaufend finden Sie ⟩ hier alle Informationen, die unseren Pastoralen Raum am Ölbach zum Thema "Corona" betreffen.

Feriengruß zum Mitnehmen

Herzhand mit Feriengrüßen

Urlaub – die schönste Zeit des Jahres. Überall auf der Welt freuen sich alle Menschen auf diese Wochen im Sommer. Ausschlafen, faulenzen, schwimmen, spielen, lange aufbleiben und Zeit haben für 1000 schöne Dinge.

Aber leider findet das gemeinsame Singen und Beten, das gemeinsame Hören des Wortes Gottes und die Eucharistie aufgrund der derzeitigen Situation auch in den Ferien nur eingeschränkt statt.

Gerade in dieser Zeit wollen wir aber interessierten Familien, Jung und Alt begegnen können. Daher hat der St. Johannesrat einen Feriengruß für Erwachsene und einen speziell für Kinder vorbereitet. Er soll für alle Mitglieder der Pfarrgemeinde St. Johannes und aller Gemeinden des pastoralen Raumes am Ölbach ein Zeichen sein dafür, dass wir an sie denken und mit ihnen verbunden sind, auch wenn wir sie nicht treffen können.

Wir stellen diesen
Feriengruß zum Mitnehmen
ab Samstag, dem 11.07.2020
in der Pfarrkirche St. Johannes Baptist

bereit.

Bitte nehmen Sie diesen Gruß gerne auch für Nachbarn und Bekannte mit, welche nicht mehr „so gut zu Fuß sind“ und ihn sich nicht selbst abholen können.

Der St. Johannesrat freut sich auf zahlreiche Begegnungen mit Abstand und wünscht allen erholsame und schöne Ferientage.

Vikar Andreas Mockenhaupt

Vikar Andreas Mockenhaupt

Im Pastoralen Raum freuen wir uns über unseren neuem Vikar Andreas Mockenhaupt. Der Siegerländer ist seit Mai in allen acht Gemeinden in der allgemeinen Seelsorge aktiv.
Jetzt hat Dirk Heidemann vom Westfalen-Blatt einen ⟩ Artikel geschrieben.

Foto: Westfalen-Blatt

Kommunion 2020

Kommunion 2020

Das Fest der Erstkommunion soll nun endlich gefeiert werden, eine lange Zeit des Wartens und der Unsicherheit geht für die Kommunionkinder und ihre Familien zu Ende ... ⟩ mehr lesen

Malawi – großartige Solidarität

Aktion Maskennähen

Nachdem wir den Hilferuf des Bischofs Martin Mtumbuka aus der Diözese Karonga/Malawi vor einigen Wochen veröffentlicht hatten erfuhren wir eine nie dagewesene Welle der Unterstützung und Anerkennung. 10.000,00 Euro wurden benötigt ... ⟩ Weitere Infos

Ein Musikalischer Gruß

Musikalischer Gruß

Aus der Chorproben- und gesangsfreien Zeit sendet der Chor TonArt einen kleinen musikalischen Gruß in unsere Pfarrgemeinde St. Johannes Baptist und den ganzen pastoralen Raum am Ölbach: ⟩ Link zu Youtube

⟩ Mut machen

Regelmäßig finden Sie ⟩ hier neue Beiträge unserer Gemeindemitglieder.

Möchten Sie uns kontaktieren für Mutmach-Texte, Infos, Fragen, Anregungen?
Schreiben Sie uns: homepage@pr-am-oelbach.de

Flüchtlingshilfe

Nachbarschaftshilfe SHS

Liebe SHSler, Sie möchten Ihre Hilfe anbieten, gehören zu einer Risikogruppe oder befinden sich in Quarantäne und brauchen Hilfe?

⟩ weitere Infos

Warenkorb St. Anna

Hinweis: Der Warenkorb der St-Anna Gemeinde verteilt zu den gewohnten Zeiten Lebensmittel am Pfarrzentrum am Kühlmannweg.

Flüchtlingshilfe

Einkaufshilfe
der Flüchtlingshilfe St. Johannes Baptist

Wenn Sie selbst nicht einkaufen können, melden Sie sich unter der Tel.Nr.: 0162 371 95 40.

⟩ weitere Infos

⟩ Digitale Angebote

Wir haben ⟩ hier Angebote zusammengestellt, die in dieser messfreien Zeit helfen können.

Bei persönlicher Seelsorge rufen Sie die Notfallnummer 0171/560 79 39 des Pastoralen Raums an.
Es ist immer ein Priester verfügbar.

Vergangene Aktivitäten

Vikar Andreas Mockenhaupt und Pfarrer Auris

Neuzugang am Ölbach

Im Pastoralen Raum freuen wir uns über unseren neuem Vikar Andreas Mockenhaupt. Am Sonntag, den 10. Mai konnte er den ersten Gottesdienst in der St.-Usula-Kirche halten.

Der Siegerländer trat seine erste Stelle als Vikar 2007 in Geseke an. Von dort ging es 2011 in den Pastoralverbund Elsen-Wewer. Eine seiner Aufgaben dort ist es z. Zt. noch, sich um die Erstkommunionkinder zu kümmern. Sie sind auch der Grund, warum der Siegerländer erst im Mai seine neue Stelle am Ölbach antreten wird.

„Das erste Jahr wird ein Lernjahr werden, in dem ich vor allem Ansprechpartner, Gremien und die Menschen kennenlernen werde“, sagt der 38-Jährige und freut sich auf die neue Herausforderung. In allen acht Gemeinden wird er in der allgemeinen Seelsorge aktiv sein.

Foto: NW / Roland Thöring

Ostergarten

Ostergarten / St. Maria Immaculata

„Bleibe bei uns, du Wandrer durch die Zeit, schon sinkt die Welt in Nacht und Dunkelheit. Geh nicht vorüber, kehre bei uns ein”, klingt es so hochaktuell im Lied (GL 325). Doch dann kommt die Botschaft der Auferstehung und gibt uns seelische Unterstützung. Unsere Hilfe ist im Namen des Herrn, der Himmel und Erde erschaffen hat - Auferstanden ist Jesus Christus, für jeden Einzelnen von uns!

Ehrenamtsmesse in SHS

Foto: Karin Prignitz, Neue Westfälische

Bis auf den letzten Platz ...
Ehrenamtsmesse in St. Johannes Baptist

Der Einladung des Gesamtpfarrgemeinderats der katholischen Kirchengemeinden in Schloß Holte-Stukenbrock folgten zahlreiche ehrenamtliche Mitarbeiter der fünf katholischen Kirchengemeinden. Die Pfarrkirche St. Johannes war mit über 450 Mitfeiernden bis auf den letzten Platz besetzt.
⟩ mehr erfahren

Kindergottesdienst in SHS

Gelungener Auftakt
neue Kindergottesdienstreihe in SHS

Der Altarraum von St. Johannes Baptist war am 1. März mit vielen Kindern und Erwachsenen gut gefüllt, als Gemeindereferentin Liliane Baumann gemeinsam mit der Handpuppe Schaf Rica die vielen Gottesdienstbesucher begrüßte. Einige Eltern saßen aus Platzgründen in den vorderen Kirchenbänken. Gemeinsam feierten sie einen Frühlingsgottesdienst und entdeckten anhand der Geschichte einer Raupe, wie bunt und schön Gottes Schöpfung im Frühling zu neuem Leben erwacht.

Die neu gegründeten Vorbereitungskreise für Kindergottesdienste in SHS freuten sich sehr über die rege Teilnahme und laden zum nächsten Kindergottesdienst, am Palmsonntag, zu 11 Uhr in die St. Joseph-Kirche nach Liemke ein.

Baumfällaktion Brinkkapelle

Baumfällaktion an der Brinkkapelle

Jeder in Stukenbrock kannte den Anblick dieses mächtigen Baumes, da man, wenn man von Stukenbrock-Senne aus Richtung des Ortes fuhr, an der Brinkkapelle vorbeikommt und somit diese Buche zu sehen bekam. Nun aber ist dieser Anblick vorbei ... ⟩ mehr erfahren

Krippe Kaunitz

Krippen / Krippenspiel / Sternsinger

In der Weihnachtszeit sehen wir in unseren Kirchen wieder die mit viel Liebe aufgebauten Krippen. Traditionell fanden außerdem Krippenspiele mit und für (nicht nur) Kindern statt und die Sternsinger waren unterwegs. ⟩ Impressionen ansehen