Aktuell 2021

Fortlaufend finden Sie ⟩ hier alle Informationen, die unseren Pastoralen Raum am Ölbach zum Thema "Corona" betreffen.

Aussetzen der Gottesdienste

Nach dem Beschluss der Gremien des Pastoralen Raumes „Am Ölbach“ bleiben die Präsenzgottesdienste bis zum 21.05.2021 in Verl und Schloß Holte-Stukenbrock ausgesetzt.

Wir bitten die Gläubigen unsere Entscheidung mitzutragen. Zum Schutz unserer Gesundheit wollen wir alle Verantwortlichen im Kampf gegen das Virus unterstützen.

Unsere Kirchen sind für das stille Gebet geöffnet.

Jubiläumsmesse / 15. Mai 2021

100 Jahre St. Achatius-Schützenbruderschaft Stukenbrock-Senne e.V.

Mit dem Jubiläumsmotto „Wo sich Heimat leben lässt – Sommer-Sonne-Schützenfest“ blicken die Mitglieder der St. Achatius-Schützenbruderschaft Stukenbrock-Senne im Jahr 2021 auf 100 Jahre Vereinsgeschichte. Vom 15. bis zum 17. Mai hätte das Jubiläumsfest auf dem Festplatz in Stukenbrock-Senne stattfinden sollen, um mit Gästen aus Nah und Fern das 100-jährige Jubiläum in einem gebührenden Rahmen zu feiern.
Leider musste auch in diesem Jahr, aus den aktuellen bekannten Gründen, das Schützenfest abgesagt werden.

Traditionell startet das Schützenfest in Stukenbrock-Senne mit einer Schützenmesse. Diese Tradition wird in diesem Jahr fortgesetzt werden in einer

⟩ zur Internet-Liveübertragung der Messe (youtube)
am Samstag, den 15. Mai um 18.00 Uhr.

Die St. Achatius-Schützenbruderschaft Stukenbrock-Senne lädt alle Schützenbrüder und -schwestern, Jungschützen, Freunde aus Nah und Fern ein, um online in der Schützenmesse das 100-jährige Jubiläum zu feiern.

„Ich sehe dich in tausend Bildern ...“

Eine digitale Maiandacht

Die kfd St. Anna, Verl, hat in folgendem Beitrag heimische Bildstöcke mit Mariendarstellungen fotografiert und die Bilder mit ausgewählten Texten und Liedern ausgestattet. Jeder ist herzlich eingeladen, sein ganz eigenes Bild von Maria zu finden.

⟩ zur Maiandacht (youtube)

Stadtradeln / kfd Stukenbrock

Wie in den vergangenen beiden Jahren wird die kfd St. Johannes Baptist, Stukenbrock wieder an der Aktion STADTRADELN teilnehmen und zeigen, dass sich die kfd für Nachhaltigkeit und Klimaschutz engagiert.

STADTRADELN ist ein Wettbewerb, bei dem es darum geht, 21 Tage lang möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen. Dabei ist es egal, ob jemand bereits jeden Tag fährt oder bisher eher selten mit dem Rad unterwegs ist. Jeder Kilometer zählt – erst recht, wenn man ihn sonst mit dem Auto zurückgelegt hätte.

Vom 16. Mai bis zum 5. Juni 2021 ist der Aktionszeitraum für Schloß Holte-Stukenbrock. In diesen drei Wochen will das Team „kfd Stukenbrock“ gemeinsam Kilometer sammeln und dabei eine Menge CO2 vermeiden. Alle Mitglieder aber auch Familien, Partner und alle anderen Radler sind eingeladen mitzumachen.

Teilnahme/Registierung:
Auf der Internetseite ⟩ stadtradeln.de/schloss-holte-stukenbrock können sich alle Interessierten registrieren und dem Team „kfd Stukenbrock“ beitreten.
Teilnehmende ohne Internetzugang registrieren sich bitte direkt beim lokalen Stadtradel-Koordinator Gerhard Fröne, Fachbereich Tiefbau und Umwelt, Tel.: +49 5207 8905230, gerhard.froese@stadt-shs.de.
Mehr Informationen unter ⟩ stadtradeln.de

Nur durch Spenden möglich

Rund um den Muttertag findet traditionell die Sammlung des Müttergenesungswerks statt, an der sich in diesem Jahr auch wieder die kfd St. Ursula und die kfd St. Johannes Baptist beteiligen. Der Einsatz des Müttergenesungswerks für die Gesundheit von Müttern, Vätern und Pflegenden ist nur durch Spendengelder möglich.

In diesem ganz besonderen Jahr, in dem viele Mütter nach Monaten von Homeoffice, Homeschooling und sozialer Isolation noch erschöpfter sind als schon vor Corona, steigt der Bedarf an Kuren stark an. Deshalb ist es jetzt besonders wichtig, die zu unterstützen, die gerade besonders gefordert sind!

Spenden:
Spendentütchen liegen hinten in beiden Pfarrkirchen aus. Die Spenden können entweder im jeweiligen Pfarrbüro oder bei Mitgliedern des kfd-Vorstands abgegeben werden. Das Geld kann auch auf folgendes Konto mit dem Betreff „Müttergenesungswerk“ überwiesen werden und wird dann weitergeleitet:

SPADAKA Schloß Holte-Stukenbrock
Kontoinhaber: kfd St. Johannes Baptist
IBAN: DE07 4786 2447 8650 1665 01
Betreff: Müttergenesungswerk

Impulse für den Marienmonat Mai

An den fünf Sonntagen im Mai bietet die kfd St. Johannes Baptist, Stukenbrock kleine spirituelle Impulse in gedruckter Form für alle Interessierte an. Diese können am Schriftenstand hinten in der Pfarrkirche Stukenbrock mitgenommen werden.

Erstkommunion 2021

Kommunion 2021
Neue Erstkommunion-Termine

Das pastorale Team des Pastoralen Raums Am Ölbach hat am 9. März bedingt durch die neuen Erlasse der Ministerpräsidentenkonferenz entschieden, die Feier der Erstkommunion 2021 in die Zeit direkt nach den Sommerferien zu verlegen.
Hier finden Sie die ⟩ neuen Termine und Informationen.

⟩ „Oberammergau in klein“ Infos / Video – Passionsspiel 2021 – St. Anna Verl

⟩ Osterüberraschung – der Liemker Caritas-Frauen

Erstkommunion-vorbereitung per Video

⟩ direkt zum neuesten Video (youtube)
⟩ Übersicht aller Videos

Engagement gesucht / Kaunitz

Viele haben sicherlich gelesen, dass sich die „Renterband“, die vor über 40 Jahren vom damaligen Küster Egon Bokel ins Leben gerufen wurde, vor einigen Wochen aufgelöst hat. Die Grünanlagen rund um die Kirche wurden von dieser Truppe gehegt und gepflegt.

Nun suchen wir engagierte Gemeindemitglieder – egal ob weiblich oder männlich, jung oder alt – die Lust und Zeit haben, diese Arbeit weiterzuführen. ⟩ gesamten Aufruf lesen (PDF)

Malawi-Projekt / Osterhühnchen

Wir freuen uns, dass die lustigen Osterhühnchen soviel Freude schenken konnten – hier und in Malawi! Sie waren schnell restlos vergriffen. Wer leer ausgegangen ist, kann sich auf das nächste Jahr freuen!

Der Reinerlös für das Projekt beträgt 869,61 Euro
Danke! – Auch im Namen der Menschen in Malawi.

Weitere Infos unter www.malawi-projekt.de, Spendenkonto IBAN DE76478535200057056947

Marienglocke zurück

Viele Jahre hatte die Glocke, die sich im kleinen Glockenturm des St.-Anna-Hospitals befand, zur Geburt eines Kindes in Verl geläutet, bis sie in den 1960er Jahren verschwand. Nun ist sie nach 60 Jahren wieder zurückgekehrt. Die Neue Westfälische hat einen Artikel dazu veröffentlicht:

⟩ Artikel lesen (PDF)

Wohnung zu vermieten

Es ist eine Sozialwohnung der Kirchengemeinde St. Anna Verl zu vermieten. Die Wohnung befindet sich an der St. Anna-Str. 23.

Wohnung: 58 Quadratmeter OG, Balkon
Kosten: 4,50 Euro Kaltmiete plus 2,50 Euro NK pro Quadatmeter.

Informationen im ⟩ Pfarrbüro zu den bekannten Öffnungszeiten.

Firmung 2021

Im Juni 2021 wird in der St. Anna Kirche an fünf Terminen das Sakrament der Firmung gefeiert. Die Jugendlichen der Jahrgangsstufe 9 der kath. Kirchengemeinden in Kaunitz, Sürenheide und Verl haben hierzu per Post eine Einladung bekommen. Wer noch keine Einladung erhalten hat, meldet sich bitte bei Gemeindereferent Meinolf Sack (Tel: 92 99 212 oder Mail: m.sack@pr-am-oelbach.de).

⟩ Einladung (PDF-Download)
⟩ Anmeldung (PDF-Download)

Neu: Service-Point / Friedhof Verl

Die Kirchengemeinde St. Anna Verl hat am Friedhofseingang in Richtung Ölbachmühle und Hauptstraße einen Servicepoint für den Friedhofsgärtner mit einem Beratungscenter errichtet. Hier können sich interessierte Bürger vor einem Bestattungsfall über die Möglichkeiten der Bestattungsformen und der angebotenen Grabarten informieren.

Dieses Servicebüro ist ab sofort auch telef. erreichbar, Tel.: 05246.9362085.

Neuzugang im Pfarrbüro

Unser ⟩ Pfarrbüro hat eine neue Pfarrsekretärin.
Frau Bärbel Fortkord tritt die Nachfolge von Herrn Masmeier an, der am 1. April die neu geschaffene Stelle als Pfarrverwalter bei uns übernimmt.

Die Tageszeitung „Die Glocke“ hat dazu einen ⟩ Artikel (PDF-Download) geschrieben.
Oder lesen Sie den Artikel direkt auf der ⟩ Website der Tageszeitung.

Unterstüzung gesucht

für das St. Mary´s Parish in Malawi
St. Mary´s Parish F. Silungwe

Zur Bewältigung der Corona Krise wird für das St. Mary´s Parish (Pfarrei) in Malawi Unterstützung gesucht. Corona ist zurück in Malawi mit der mutierten Variante aus Südafrika. Die Zahl der Neuinfektionen und Todesfälle steigt rapide an. Wir möchten helfen, damit die Priester dort ihren wichtigen Beitrag zur Bewältigung dieser Krise leisten können! ⟩ Den ganzen Beitrag lesen.

Neu – Bestellservice

Neu! Ab sofort können die Fair-Trade Produkte im Eine Welt Laden Kaunitz auch telefonisch bestellt werden. ⟩ weiterlesen

Eine-Welt-Laden Kaunitz

Senner Lesequelle / St. Achatius

bücherei

Aufgrund der Notbremse im Kreis Gütersloh bleibt die Senner Lesequelle vom 29.03.2021 bis zum 18.04.2021 geschlossen.

Abendgottesdienstes am Sonntag

Herzliche Einladung zur Gestaltung
Gestaltung Abendgottesdienst

Seit Beginn des Jahres 2020 gilt in St. Anna Verl eine neue Messordnung, die eine Sonntagabendmesse um 18 Uhr für den gesamten Pastoralen Raum am Ölbach Verl / Schloß Holte-Stukenbrock (PR) vorsieht. Vom PGR St. Anna Verl möchten wir die Abendmesse als offenen liturgischen Gestaltungsraum für alle Vereine und Gemeindemitglieder des PR anbieten. Die Idee dahinter ist heute missionarisch Kirche zu sein, d.h. für uns gewohnte Wege zu verlassen und mutig neue zu finden.

Beispielsweise könnten Messen zu folgenden Themen gestaltet werden:
Eine Welt – Frauen in der Kirche – Schöpfung und Umwelt – Soziale Gerechtigkeit – Schuld und Versöhnung vor Gott – und vieles mehr ...

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei:
Alex Mulcahy: alex.mulcahy@t-online.de, T.: 05246/935330
Thomas Neumann: Thomas.max.neumann@googlemail.com, T.: 05246/8099003

⟩ Alle Informationen als PDF-Download

Gründung Kinderchor „inTAKT“

Kinderchor inTakt

Nach den Herbstferien startet der neue Kinderchor „inTAKT“
immer mittwochs
von 17.15-18.15 Uhr
für alle interessierten Kinder und Teens im Alter von 8-15 Jahren im Pfarrheim Sende.

⟩ Flyer ansehen

⟩ Mut machen

Möchten Sie uns kontaktieren für Mutmach-Texte, Infos, Fragen, Anregungen?
Schreiben Sie uns: homepage@pr-am-oelbach.de

⟩ Digitale Angebote

Wir haben ⟩ hier Angebote zusammengestellt, die in dieser Zeit der Einschränkungen helfen können.

Bei persönlicher Seelsorge rufen Sie die Notfallnummer 0171/560 79 39 des Pastoralen Raums an.
Es ist immer ein Priester verfügbar.

Vergangene Aktivitäten

Ostern 2021

Ostern 2021
Streams der Hl Messen

⟩ zum Youtube-Kanal des Pastoralen Raums am Ölbach

Oster-Aktionen

St. Anna, Verl ⟩ Ostergarten

St. Judas Thaddäus, Sürenheide ⟩ Osterfenster

Zum Mitmachen: ⟩ Oster-Graffiti Aktion am Ostermorgen.

Zum Ostergruß ⟩ der Kommunionkinder

St. Johannes Baptist, Stukenbrock ⟩ Mitnehmsel und Ostergruß

Mariä Lichtmess / 02.02.

Die meisten Krippen sind abgebaut, die Lichterketten abgenommen und ... ⟩  weiterlesen

Die Frauen der „kfd“ luden zu einem Online-Gottesdienst ein, der weiterhin hier (youtube) angesehen werden kann.
Die Kinder und Gemeindemitglieder waren eingeladen, eine Laterne in den Altarraum von St. Anna zu stellen – Die Segnung kann ⟩ hier angesehen werden.

Der Gute-Wünsche-Baum sagt Danke! / St. Marien

Liebe Kinder, liebe Eltern, liebe Mitmenschen!
Wir freuen uns, dass der Gute-Wünsche-Baum in der St. Marien Kirche so viel Besuch bekommen hat. 65 Sterne mit den besten Wünschen für alle Menschen wurden aufgehängt.
Das Foto ist für Alle als Erinnerung an eine besondere Advents- und Weihnachtszeit gedacht, und jeder soll sehen können, wie schön der Gute-Wünsche-Baum ausgesehen hat. Da es so viele schöne Wünsche gab, und diese nicht in Vergessenheit geraten sollen, haben wir ⟩ hier die Wünsche (PDF) zusammengestellt.
Jeder kann so an den Träumen und Bitten aller teilnehmen und diese in sein persönliches Gebet mit einbeziehen.

Kindergottesdienst am 1. Advent / St. Anna

Kindergottesdienst Advent

Die Kinder waren „Hirten“, hatten ein Schäfchen mitgebracht und hatten eine Laterne dabei. Das Bild täuscht etwas, denn es war schon mächtig dunkel! Ein Feuer knisterte und als die erste Kerze am Adventskranz entzündet wurde, bekamen die „Hirten“ in der Dunkelheit die Nachricht von der Geburt Jesu, dem Licht der Welt. Nun machen sich die Kinder mit ihren Familien den ganzen Advent auf den Weg zur Krippe. Am Ende des Gottesdienstes bekamen die Kinder eine Hirtenfigur als Bastelset für eine eigene Krippe. Was für eine Figur wird wohl am nächsten Adventssonntag für die Kinder in der St. Anna Kirche bereitliegen?

Erntedank-Kindergottesdienst

Kindergottesdienst

Rund 100 Besucher aus unseren Gemeinden nahmen am Kindergottesdienst am vergangenen Sonntag in Liemke auf der Pfarrheimwiese teil ... weiterlesen

Erntedank 2020 in Liemke

Erntedank Liemke

Da das Erntedankfest in Liemke leider dieses Jahr coronabedingt ausfallen musste, wurde dieser Wagen erstellt. Die Kindergartenkinder haben die schönen Bilder gemalt.