Aktuell 2020

Whg. Verl
Altengerechte Wohnung zu vermieten

Im Objekt St.-Anna-Straße 13 in Verl ist ab sofort eine großzügige altengerechte Wohnung zu vermieten. Die 92,00m² Wohnung besteht aus einem Wohn-/Esszimmer mit integrierter Küchenzeile, Schlafzimmer, einem großen Badezimmer mit barrierefreier Dusche sowie einer geräumigen Abstellkammer. Abgerundet wird die hochwertige Wohnung durch zwei Balkone in Nord und Südwestausrichtung. Die Wohnung im 2. OG ist per Fahrstuhl erreichbar. Die Nettokaltmiete beträgt 8,00/m².

Weitere Informationen können Sie während der Öffnungszeiten im Pfarrbüro unter 05246/92992-0 oder h.masmeier@pr-am-oelbach.de erhalten.

Stellenausschreibung:
Sozialarbeiter oder Sozialpädagoge (m/w/d)

Die katholische Kirchengemeinde St. Anna in Verl sucht zur Unterstützung des Teams für ihre Jugendfreizeitstätte im Rahmen der offenen Kinder-und Jugendarbeit zum 01.04.2020 einen Sozialarbeiter oder Sozialpädagogen (m/w/d).

⟩ vollständige Stellenausschreibung lesen

Karneval im pastoralen Raum

Karneval 2020 in unseren Gemeinden

Im Pastoralen Raum am Ölbach finden im Februar wieder zahlreiche Karnevalsveranstaltungen statt:

St. Anna
- KFD am 19.02.20, 14.30 Uhr und am 20.02.2020, 18 Uhr – Kartenvorverkauf am 08.02.2020, 16–17 Uhr
St. Maria Immaculata
- Weiberkarneval am 20.02.2020, 9.00 Uhr, Beginn mit Gemeinschaftsmesse
- „Karneval in allen Farben“ Frauenkarneval am 21.02.2020, 18.11 Uhr im Kaunitzer Krug
- „Karneval in allen Farben“ für ALLE am 22.02.2020, 19.11 Uhr im Kaunitzer Krug
- Karneval der Kaunitzer Rentner am 12.02.2020, 14.11 Uhr im Pfarrheim Kaunitz
St. Judas Thaddäus
- Aufführung Theatergruppe Sürenheide – Motto „Jecke Karnevalsmannschaft“ 19.02.20, 15.11 Uhr / 22.02.20, 19.11 Uhr
St. Ursula
- KFD-Frauen am 18.02 und 19.02.2020 – Kartenvorverkauf am 01.02.2020
- Seniorengemeinschaft am 17.02.2020, 15 Uhr Einlass ab 14 Uhr, Pfarrer-Rüsing-Haus
St. Heinrich
- KFD Frauenkarneval – Anmeldungen ab 06.02.2020 – am 12.02.2020, 15.11 Uhr im Pfarrheim
- 6. Sender Pfarrkarneval am 15.02.2020, 19.11 Uhr im Pfarrheim
St. Joseph
- Karneval für Alle am 20.02.2020, 16.11 Uhr in der Schützenhalle Liemke
- Karneval für Alle am 23.02.2020, 16.11 Uhr in der Schützenhalle Liemke
St. Achatius
- Karneval für Senioren am 17.02.2020, 15 Uhr im Schützenhaus Stukenbrock-Senne
- Karneval für Frauen am 18.02.2020, 17 Uhr im Schützenhaus Stukenbrock-Senne
- Karneval für Alle am 22.02.2020, 19 Uhr im Schützenhaus Stukenbrock-Senne

Abendgottesdienst

Abendgottesdienst / sonntags, 18 Uhr

Am 23.02.20 wird Fabian Hinsche den Gottesdienst musikalisch bereichern. Fabian Hinsche ist einer der erfolgreichsten deutschen Gitarristen sowie Gewinner und Preisträger zahlreicher Gitarrenwettbewerbe in ganz Europa.

Danke

Es ist uns eine Ehre ... / 29.02.20

... wenn wir Sie zu unserer Ehrenamtsmesse begrüßen können.

Liebe Ehrenamtliche in den katholischen Kirchegemeinden in Schloß Holte-Stukenbrock, dank Ehrenamt ist das Gemeindeleben vielschichtig und bunt. Ob offensichtlich oder im Verborgenen – jedes Engagement bereichert unsere Gemeinden im pastoralen Raum am Ölbach.

Wir möchten Danke sagen in unserer Ehrenamtsmesse am 29.02.20 um 17 Uhr. Anschließend möchten wir alle Ehrenamtler zu einem kleinen ungezwungenen Austausch und Umtrunk in den Gasthof zur Post, Hauptstr. 13 einladen.

⟩ vollständige Einladung (PDF) lesen

Kindergottesdienste

Kindergottesdienste in SHS / 01.03.20

Im vergangenen Herbst hat der Sachausschuss Kinder- und Familienpastoral des Gesamtpfarrgemeinderates eine Umfrage in SHS zum Bedarf an Kindergottesdiensten gestartet. Aus den Rückmeldungen hat sich nun ein Kreis Mitarbeitende gebildet, der ab März monatlich reihum in den 5 Gemeinden besonders gestaltete Gottesdienste für Kleinkinder, ihre Eltern und Geschwister anbieten möchten.

Immer am ersten Sonntag im Monat wird um 11 Uhr in der Kirche ein Kindergottesdienst begonnen. Am 1. März startet die Reihe in der Pfarrkirche St. Johannes Baptist.

01.03.2020 St. Johannes Baptist
05.04.2020 St. Joseph
03.05.2020 St. Heinrich
07.06.2020 St. Achatius
05.07.2020 St. Ursula

⟩ Einladung (PDF)

Weitere Infomationen bei Liliane Baumann, lilianeb@web.de.

Weltgebetstag Titelbild

Weltsgebetstag der Frauen / 6. März 2020

Am Freitag, 06.03. laden wir ein zum Weltgebetstag der Frauen. Wir beginnen um 15.00 Uhr in der St. Marien Kirche in Kaunitz. Im Anschluss treffen wir uns bei Kaffee und Kuchen im Pfarrheim.

Ebenfalls um 15 Uhr findet der Ökomenische Gottesdienst in der St. Heinrich Kirche in Sende statt. Anschließend lädt die KFD St. Heinrich alle Frauen zu einem gemeinsamen Kaffeetrinken ins Pfarrheim ein.

Steh auf und geh! 2020 kommt der Weltgebetstag aus dem südafrikanischen Land Simbabwe. „Ich würde ja gerne, aber…“ Wer kennt diesen oder ähnliche Sätze nicht? Doch damit ist es bald vorbei, denn Frauen aus Simbabwe laden ein, über solche Ausreden nachzudenken.

⟩ weitere Informationen auf der Website des KFD-Bundesverbandes

Nacht der Lichter Titelbild

Nacht der Lichter 2020 / 6. März 2020

Den Gebetsgottesdiensten der "Kirche der Versöhnung" in Taizé nachempfunden, sorgen am Freitag, 6. März mehrere hundert Lichter im Dom wieder für eine ganz besondere Atmosphäre. Die mehrstimmigen Taizé-Gesänge des Projektchores, biblische Textimpulse, gemeinsame Gebete und eine Zeit der Stille eignen sich hervorragend, um zur Ruhe zu kommen und Lasten abzulegen.

Die "Nacht der Lichter" ist eine Gemeinschaftsveranstaltung der Kolpingjugend DV Paderborn und der Abteilung Jugendpastoral des Erzbistums Paderborn.

⟩ weitere Informationen (Website Kolpingjugend DV Paderborn)

Kolping Theater / Verl und Kaunitz

Auch in diesem Jahr wird wieder von den Kolpingfamilien Verl und Kaunitz Theater gespielt:

Die Spielschar der Kolpingfamilie Kaunitz spielt die Komödie „Der Heiler von Kaunitz“ von Bernd Kietzke.
Kartenvorverkauf im Alten Bahnhof Kaunitz, samstags 10–12 Uhr, dienstags 17–18.30 Uhr.

Die Spielschar der Kolpingfamilie Verl spielt die Komödie „Die etwas wilde Hochzeitsnacht“ von Bernd Kietzke.
Der Kartenvorverkauf startet am Samstag, 22.02.20 um 8 Uhr bei Schreibwaren Feuerborn und im Edeka-Oelbach-Center.

⟩ Aufführungstermine

BI-Cussion

Kirchenkonzert BI-CUSSION / 8. März 2020

Am Sonntag, den 08.03.20 um 16 Uhr findet das Kirchenkonzert mit BI-CUSSION live in der St. Johannes Baptist Kirche statt. Das Marimba- und Schlagzeugensemble unter der Leitung von Jörg Prignitz spielt die Bearbeitungen von J. S. Bach und L. v. Beethoven bis Michael Jackson und Freddy Mercury. Der Eintritt ist frei – es wird um eine großzügige Spende für die jungen Musiker am Ausgang gebeten.

Sonnengesang

„Sonnengesang des Hl. Franziskus“ / 18.03.20

Ein Nachmittag für die Seele – innehalten, loslassen, sich Zeit nehmen – im Mutterhaus der Franziskanerinnen, Salzkotten.

Die kfd lädt zum gemeinsamen Programmpunkt „Sonnengesang des Hl. Franziskus“ zum Einkehrnachmittag in der Fastenzeit 2020 ein. Da uns (Kaunitz, Verl, Sürenheide) der alte Kirchweg mit den Stelen des Sonnengesangs des Hl. Franziskus verbindet und Sr. Alexandra von der Kongregation der Franziskanerinnen in Salzkotten dies auch gern im Vortrag und im Wortgottesdienst aufnehmen möchte, haben wir dies auch zum Thema gemacht.

Der Sonnengesang – auf Augenhöhe mit allen Geschöpfen. Christlich verantwortete Umweltethik

Abfahrt: 13.30 Uhr Verl Busbahnhof / 13.40 Uhr Alter Schulhof (Volksbank) Kaunitz
Im Kloster: Kaffee und Kuchen, Klosterführung, Vortrag zum Hl. Franziskus und seine Aktualität bis heute, Wortgottesfeier zum Sonnengesang
Rückfahrt: 17.30 Uhr
Kosten: 16,00 Euro
Anmeldung: bis 09.03.2020 bei Christa Netenjakob, Tel. 2027

Agnes Wuckelt

Frauenbildungsfrühstück / 28.03.20

Das Dekanat Rietberg-Wiedenbrück konnte auch in diesem Jahr wieder Frau Prof'in Agnes Wuckelt für das Frauenbildungsfrühstück gewinnen.

In der Veranstaltung folgen wir den Spuren der neutestamentlichen Frauen, die in der Kirchengeschichte zeitweise im Schatten der Männer verschwanden und fragen nach ihrer Bedeutung für Frauen und für die Kirche heute.

Anmeldung im Dekanat Rietberg-Wiedenbrück, Tel.: 05241.2229500 oder per Mail an dekanat@rietberg-wiedenbrueck.de

⟩ weitere Informationen (Website Dekanat)

Neue Gesänge
St. Joh. Baptist, jeder 2. Samstag/Monat

Mit der Einführung des neuen Gotteslobes 2014 sind eine Vielzahl neuer Gesänge und Lieder erschienen, die bis heute nur selten Beachtung in den Gottesdiensten finden. Da es sich dabei aber oft um bereichernde Texte und Melodien handelt, möchte eine kleine Gruppe Sängerinnen und Sänger aus dem Chor TonArt in diesem Jahr an jedem zweiten Samstag im Monat zwei bis drei dieser Gesänge im Rahmen der Vorabendmesse vorstellen und mit der Gemeinde einstudieren.

Dazu sollen die Lieder um 16.45 Uhr kurz mit der Gemeinde einstudiert, und dann im Gottesdienst gesungen werden. Nach Möglichkeit sollen die Gesänge dann auch in den folgenden Wochen gesungen und wiederholt werden, damit sich fremde Melodien auf Dauer einprägen können.

Herzlich möchten wir alle Gottesdienstbesucher einladen dieses Angebot wahrzunehmen.

Ferienspiele

„Ostertastisch und hasenstark“ / 14.04–17.04.20

Ferienspiele im Jugendcafé St. Ursula für Kinder von 6–11 Jahren von Dienstag (14.04.) bis Freitag (17.04.20).

Anmeldungen bitte bis zum 3. April.
⟩ weitere Infos

Vikar Andreas Mockenhaupt und Pfarrer Auris

Neuzugang am Ölbach / Sonntag 10.05.20

Im Pastoralen Raum freuen wir uns auf Andreas Mockenhaupt als neuem Vikar. Am Sonntag, den 10. Mai wird er mit einem Gottesdienst in der St.-Anna-Kirche an seiner neuen Wirkungsstätte eingeführt.

Der Siegerländer trat seine erste Stelle als Vikar 2007 in Geseke an. Von dort ging es 2011 in den Pastoralverbund Elsen-Wewer. Eine seiner Aufgaben dort ist es z. Zt. noch, sich um die Erstkommunionkinder zu kümmern. Sie sind auch der Grund, warum der Siegerländer erst im Mai seine neue Stelle am Ölbach antreten wird.

„Das erste Jahr wird ein Lernjahr werden, in dem ich vor allem Ansprechpartner, Gremien und die Menschen kennenlernen werde“, sagt der 38-Jährige und freut sich auf die neue Herausforderung. In allen acht Gemeinden wird er in der allgemeinen Seelsorge aktiv sein.

Foto: NW / Roland Thöring

Kinderrechtepreis

Kirche und Kino

Von September 2019 bis Juni 2020 präsentiert die ökumenische Filmreihe „Kirchen und Kino – Der Filmtipp“ wieder acht herausragende Filme in 26 Orten Nordrhein-Westfalens und Niedersachsens – bei uns im Kreis im Bambi + Löwenherz (Gütersloh).

Die neue Staffel zeigt diesmal vor allem Filme, die von starken Persönlichkeiten erzählen, die unter schwierigen Bedingungen ihren Weg gehen und sich den damit verbundenen Entscheidungen und Konflikten stellen müssen.

⟩ Kirchen und Kino Programm.pdf
⟩ Kirchen und Kino Website

Vergangene Aktivitäten

Baumfällaktion Brinkkapelle

Baumfällaktion an der Brinkkapelle

Jeder in Stukenbrock kannte den Anblick dieses mächtigen Baumes, da man, wenn man von Stukenbrock-Senne aus Richtung des Ortes fuhr, an der Brinkkapelle vorbeikommt und somit diese Buche zu sehen bekam. Nun aber ist dieser Anblick vorbei ... ⟩ mehr erfahren

Krippe Kaunitz

Krippen / Krippenspiel / Sternsinger

In der Weihnachtszeit sehen wir in unseren Kirchen wieder die mit viel Liebe aufgebauten Krippen. Traditionell fanden außerdem Krippenspiele mit und für (nicht nur) Kindern statt und die Sternsinger waren unterwegs. ⟩ Impressionen ansehen